Der Wohnwagen – ein smartes Zuhause ganz groß

Ein Wagen zum Wohnen, pointiert beschreibt der Wohnwagen sich selbst. Hier kommen wirklich alle auf ihre Kosten.  Kein mitnehmbares Schlafdomizil lässt sich individueller nutzen und gestalten.  Jeder Zentimeter bedeutet Lebensgefühl und Individualität.

Downsizing oder Glamping?

Es soll nur ein Schlafplatz mit dem Wesentlichen sein? Kein Problem, der kleine Einachser mit 750 kg macht es möglich. Oder soll die ganze Familie mit, und das Wohnen soll sich anfühlen, wie in der perfekt eingerichteten Ferienwohnung . Das schafft ein 2,8t Tandemachser mit Leichtigkeit.

Egal, wie der Wohnanhänger den Urlaub bereichern soll, für jeden Geldbeutel ist etwas dabei, auch die Ausstattung ist bis ins kleinste Detail individualisierbar. Ein praktikables Bad, eine funktionelle Küche und ein gemütlicher Sitz- und Schlafplatz ist da selbstverständlich.

Platz- Schmutz- oder Mobilitätssorgen?

Wer es noch flexibler und noch größer möchte, gönnt sich zu seinem Campingwagen noch ein Vorzelt. Gerade bei Kindern und Hunden ist das perfekt, denn der Schmutz bleibt draußen.  Ein Vorzelt ist die Lösung schlecht hin für wetterunabhängigen Urlaub wie Wintercamping.

Und egal ob Fliegengewicht oder Luxusanhänger, die Mobilität ist trotzdem da. Schließlich kann der Wohnanhänger mit wenigen Handgriffen abgehangen werden und der Spritzour steht nichts im Wege.

Da jeder Sportambitionierte sein Fahrrad auf einem Fahrradträger am Auto transportieren kann, lassen sich viele Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Nutzungslösungen

Heutzutage muss sich Niemand festlegen. Wer sicher sein möchte, ob es ein Wohnwagen, ein Kastenwagen oder ein Wohnmobil werden soll, oder wer nur ab und an mobil reisen möchte, kann unter vielen Möglichkeiten zum Wohnmobil mieten wählen und seine beste Entscheidung treffen.

Viel Freude im Urlaub!